Medienprofi

 
Neue Medien und Kommunikationsformen wie Facebook, Instagram, Snapchat, YouTube oder WhatsApp prägen den Alltag von Kindern und Jugendlichen. Das Herunterladen und Teilen von Bildern, Musik und Videos ist an der Tagesordnung. Pro Juventute bietet Orientierung und begleitet Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg zur Medienkompetenz.
 
Schweizer Jugendliche verbringen durchschnittlich zwei Stunden pro Tag im Internet. An Wochenenden sogar drei Stunden. Sie suchen Informationen, tauschen sich mit Freunden aus, hören Musik, machen Spiele oder produzieren selber Inhalte.
 
Mit den Medienprofis-Workshops und -Kursen zur Medienkompetenz

Das Internet und die Neuen Medien bieten viele Chancen. Sie bergen aber auch zahlreiche Risiken: Cybermobbing, Internet-Sucht und sexuelle Übergriffe sind nur drei davon. Pro Juventute begleitet Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg zur Medienkompetenz und motiviert sie zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Smartphone und Internet.

In verschiedenen Medienprofis-Kursen und -Workshops können Kinder, Jugendliche und Erwachsene ihr Wissen im Umgang mit Neuen Medien auf- und ausbauen. Ebenfalls stellt Pro Juventute Informationsmaterial zum Thema zur Verfügung.

Moderierte Elternveranstaltungen
Im Zentrum dieses Workshops steht die gemeinsame Reflexion darüber, wie Eltern die konstruktive Mediennutzung ihrer Kinder gezielt fördern können. Die Veranstaltung wird durch kompetente Fachpersonen moderiert, die mit vielen Praxisbeispielen Wissen zum Medienumgang von Kinder und Jugendlichen vermitteln. Zudem bietet der Workshop Gelegenheit, sich mit anderen Eltern über Herausforderungen und Ansichten auszutauschen.
 
Themenschwerpunkte
  • Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen
  • Eigene Mediennutzung und Haltung zu Neuen Medien
  • Anregungen zur Gestaltung von Medienerziehung
  • Mögliche Risiken (Cybermobbing, Sexting, Pornografie, etc.)

Ziele
Eltern....

  • fühlen sich in ihrer Erziehungsaufgabe bestärkt;
  • setzen sich kompetent mit ihren Kindern zum Thema Neue Medien auseinander;
  • können die Bedürfnisse der Kinder noch besser verstehen;
  • erkennen problematische Inhalte und können die richtigen Konsequenzen ziehen.

Zielgruppe: Eltern und andere Erziehungsberechtigte

Dauer: 2 Stunden

Kosten: CHF 350.- (inkl. Spesen)

Ort: Die Pro Juventute Medienprofis besuchen Sie an dem von Ihnen gewünschten Standort.

Interessiert? Dann buchen Sie gleich hier

 

Haben Sie noch weitere Fragen rund um die Elternveranstaltung? So nehmen Sie mit uns Kontakt auf: Tel 031 300 20 50 oder info(at)projuventute-bern.ch

Zeitungsberichte