Prix WIN Tutti und Goldener Lebkuchen

Wanderpreis Prix WIN Tutti

 

Der Prix-WIN-Tutti steht für Wertschätzung, Innovation und Nachhaltigkeit. Von Pro Juventute Kanton Bern finanziell unterstützte Kinder- und Jugendprojekte können für den Prix WIN Tutti nominiert werden. Die nominierten Projekte werden von einer Kinder- und einer Erwachsenenjury geprüft und nach Kriterien ausgewertet. Die Gewinnerinnen und Gewinner erhalten den Prix WIN Tutti - Wanderpreis und überreichen ein Jahr später den Preis an die neuen Gewinnerinnen und Gewinner. So können die beiden Prix WIN Tutti-Leuchttürme über die Regionen strahlen.

 Jetzt bewerben für den Prix WIN Tutti

Bitte geben Sie Ihre Projektidee bei der jeweiligen regionalen Vertretung von Pro Juventute Kanton Bern ein. Orientieren Sie sich beim Erstellen Ihres Dossiers am Merkblatt - Kriterien für Projektbeurteilungen. Ihre Bewerbung muss spätestens Anfang Dezember (Kalenderwoche 50) eingereicht werden. Die Aktions- resp. Regionalgruppe beurteilt periodisch (mind. halbjährlich) mit einem kleinen Ausschuss das Projekt und vergibt einen angemessen Betrag oder begründet die Nicht-Vergabe.

Bis zu zwei besonders spannende Ideen aus den Regionen werden jährlich im Dezember an die zentrale Geschäftsstelle von Pro Juventute Kanton Bern eingereicht. Der Ausschuss setzt sich aus drei Erwachsenen sowie bis zu vier Schülerinnen und Schülern zusammen. Der Ausschuss beurteilt alle eingereichten Projekte aus den Regionen im Januar nach festgelegten Kriterien (soziale und gemeinnützige Nachhaltigkeit und Mitwirkungsgrad von Kindern und Jugendlichen).

Die für den Prix WIN Tutti nominierten Projekte werden jeweils im Februar kontaktiert.

 

Goldener Lebkuchen ausgeschnitten

Mit innovativen Lebkuchenverkaufsideen einen Goldenen Lebkuchen gewinnen? Machen Sie und Ihre Schülerinnen und Schüler mit und bewerben Sie sich für den nächsten goldenen Lebkuchen!

Schulklassen im Vereinsgebiet von Pro Juventute Kanton Bern verkaufen jeweils von Oktober bis Dezember Berner Haselnuss-Lebkuchen. Ein Teil des Erlöses (20%) fliessen in die Klassenkasse. 1 Franken kostet die Produktion und der Vertrieb. Die restlichen 3 Franken werden für gemeinnützige, soziale und regionale Kinder- und Jugendprojekte eingesetzt.

Mit dem Goldenen Lebkuchen würdigen wir innovative Verkaufsideen von Schulklassen im Kanton Bern. Der Preis wird jährlich am Prix WIN Tutti-Anlass verleiht.

Innovative Verkaufsideen? Wie wäre es mit einem Marktstand und "verkäuferle" (Kindergarten und Unterstufe), ein Sozialprojekt (Mittelstufe) oder einem Wirtschaftsprojekt (Oberstufe)? Lassen Sie Ihre und die Gedanken Ihrer Schülerinnen und Schülern freien Lauf... es sind (fast) keine Grenzen gesetzt.

Haben Sie sich bereits für eine Idee entschieden und möchten Sie sie beim nächsten Lebkuchenverkauf umsetzen? Mit diesem Formular rücken Sie bereits etwas näher an den goldenen Lebkuchen.

Die nominierten Schulklassen werden jeweils im Februar kontaktiert.

Unsere GoldpartnerLogo olomarzipan  ewb Logo CMYK