Wie und wo wirkt Pro Juventute Kanton Bern?

geschichten
Wir wollen einen Kanton, in dem Kinder und Jugendliche glücklich sind und gefördert werden. Einen Kanton, in dem Eltern ihre Kinder bestärken und begleiten können. Denn die Kinder von heute sind die Gesellschaft von morgen.

Wie und wo aber wirkt Pro Juventute Bern konkret und wie werden Ihre Spenden eingesetzt?

Als gemeinnütziger Verein generieren wir unsere Mittel durch Spenden und Beiträge, den Verkauf von Artikeln sowie mit sozialen Dienstleistungen. Das ZEWO-Gütesiegel garantiert, dass Ihre Spende zweckbestimmt, wirksam, wirtschaftlich und nachhaltig eingesetzt wird.

Pro Juventute Kanton Bern unterstützt mit vielfältigen Angeboten Kinder, Jugendliche und Familien auf dem Weg  zu selbst- und sozialverantwortlichen Persönlichkeiten – vor Ort, direkt und nachhaltig. Dabei ist die Chancengleichheit, die Förderung von Gemeinschaft und die Bildung von Identität ein besonderes Anliegen.

Mit dem Pro Juventute Gotte-Göttibatze ermöglicht sie Erlebnisse und Erfahrungen in Sport und Bewegung.

Projektunterstützungen

Von Pro Juventute Kanton Bern finanziell unterstützte Kinder- und Jugendprojekte können für den Prix WIN Tutti nominiert werden.Der Prix WIN Tutti steht für Wertschätzung, Innovation und Nachhaltigkeit. . Die nominierten Projekte werden von einer Kinder- und einer Erwachsenenjury geprüft und nach Kriterien ausgewertet.

Bitte geben Sie Ihre Projektidee bei der jeweiligen regionalen Vertretung von Pro Juventute Kanton Bern ein. Orientieren Sie sich beim Erstellen Ihres Dossiers am Merkblatt - Kriterien für Projektbeurteilungen. Ihre Bewerbung muss spätestens Anfang Dezember (Kalenderwoche 50) eingereicht werden. Die regionale Koordinationsstellen beurteilen periodisch (mind. halbjährlich) mit einem kleinen Ausschuss die Projektanträge und vergibt einen angemessen Betrag oder begründet die Nicht-Vergabe.